Benefit Yoga®

Home » Benefit Yoga® » Seminare » Benefit Yoga® belebt und entspannt

Termine in Göttingen

Beweglichkeit in den Gelenken

Dozent(en): Heidemarie Kneisner, Kristina Kreikenbohm
Seminargebühr: € 65 (€ 55 ermäßigt)

Datum: 28.1.23
Zeit: 10 - 15 Uhr (inkl. Mittagspause)

Online anmelden
Entspannung und Beweglichkeit für die Faszien durch BenefitYoga®

Dozent(en): Heidemarie Kneisner, Kristina Kreikenbohm
Seminargebühr: € 65 (€ 55 ermäßigt)

Datum: 25.2.23
Zeit: 10 - 15 Uhr (inkl. Mittagspause)

Online anmelden

Datum: 25.11.23

Online anmelden
BenefitYoga® für einen kraftvollen und entspannten Rücken

Dozent(en): Carmen Mager
Seminargebühr: € 65,-

Datum: 18.3.23
Zeit: 10 - 15 Uhr

Online anmelden
Asanapraxis, Meditation und Yogaphilosophie: Die Bhagavadgita oder der Weg zum Selbst

Dozent(en): Heidemarie Kneisner, Reimund Grewe
Seminargebühr: € 65,-

Datum: 29.4.23
Zeit: 10 - 15 Uhr

Online anmelden
Asanapraxis und Meditation: Durch Ausrichtung des Geistes zu mehr innerer Ruhe finden

Dozent(en): Sibylle Kurschat
Seminargebühr: € 45 (€ 35 ermäß

Datum: 10.6.23

Online anmelden
Nada Yoga – die heilende Kraft des Klangs

Dozent(en): Barbara Irmer
Seminargebühr: € 65,-

Datum: 1.7.23
Zeit: 10 - 15 Uhr

Online anmelden
Stressreduktion durch Asanapraxis und Tiefenentspannung

Dozent(en): Heidemarie Kneisner, Kristina Kreikenbohm
Seminargebühr: € 65 (€ 55 ermäß

Datum: 26.8.23
Zeit: 10 - 15 Uhr (inkl. Mittagspause)

Online anmelden
Vital mit gestärktem Immunsystem in den Herbst

Dozent(en): Andrea Wallasch, Heidemarie Kneisner
Seminargebühr: € 65,-

Datum: 28.10.23
Zeit: 10 - 15 Uhr

Online anmelden

Benefit Yoga® belebt und entspannt

Regeneration auf allen Ebenen

Im Mittelpunkt der BenefitYoga®-Stunden stehen Atem, Konzentration und Entspannung. Sie sind eingeladen, mit allen Sinnen zu spüren und wahrzunehmen, wie sich das eigene Körperbewusstsein entwickelt sowie Achtsamkeit und Lebensfreude gestärkt werden.

 

Wichtig: Zum Umgang mit Corona

Jeder Samstag ist einem eigenen Thema gewidmet. Aspekte der Anatomie, yogaphilosophische Einheiten, Tönen und Lauschen, Austausch und Meditation ergänzen die Asanapraxis.