Aus- & Fachfortbildungen

Home » Aus- & Fachfortbildungen » Craniosacral-Therapie » Das Immunsystem und die Arbeit mit den Stammzellen

Termine in Berlin

Das Immunsystem und die Arbeit mit den Stammzellen

Dozent(en): Etienne Peirsman
Preis: € 500,-

Datum: 31.3. - 3.4.22

Online anmelden

Das Immunsystem und die Arbeit mit den Stammzellen

mit Etienne Peirsman

In dieser Fachfortbildung beschäftigen wir uns mit Funktion und Wirkung des Immunsystems. Es wird von der Thymusdrüse und einer Reihe von Organen, wie Milz, Leber und dem gesamten Lymphsystem gesteuert. Es werden u.a. Techniken vermittelt, wie Gewebe „repariert“ werden kann und der Körper auf diese Weise Möglichkeiten gewinnt zu gesunden.

Wir werden das spezialisierte Immunsystem erforschen, das für die Aufrechterhaltung der Gesundheit von Gehirn und Rückenmark innerhalb der Dura Mater verantwortlich ist.

Die Erkenntnis, dass unser Körper aus einer einzigen befruchteten Eizelle besteht wirft Fragen auf. Die klassische Embryologie gibt zwar die „richtige“ Terminologie dessen, wie jeder beteiligte Körper/jede beteiligte Zelle genannt wird, sie erklärt aber nicht die wahre Natur der einzelnen Zelle, mit der alles beginnt.

Wie aber können wir verstehen, was diese erste Stammzelle in ihrer Essenz ist? Woher bezieht sie ihre Energie, um unser ganzes Leben lang das zu tun, was kurz nach der Empfängnis begann, nämlich sich selbst zu klonen? Woher weiß sie, dass sie sich in ihren endgültigen Ausdruck verwandeln muss, wohin sie reisen muss, damit sie ihre Lebensaufgabe erfüllen kann?

Im Gegensatz zum Zellgedächtnis ist das Gedächtnis und Potenzial von Stammzellen der Eckstein allen Lebens, der Evolution selbst. Es umfasst alle Stadien, die das Leben durchlief, um zu lernen wie man überlebt, damit die Evolution möglich und garantiert wird.

Die immense Komplexität des Immunsystems ist eine große Herausforderung. So ist es wichtig den Menschen als ganzheitliches Wesen im Blick zu behalten.

Die Craniosacrale Arbeit, die Berührung, bringt zuerst uns und dann unsere Klienten in diesen langsamen Rhythmus, wo Zeit und Identität einfach verschwinden und Klient und Praktizierender, zu einem Ozean von Energie werden.

Mit folgenden Fragen werden wir uns beschäftigen:

  • Woher kommt der Lebensatem?
  • Was ist die Natur einer Stammzelle?
  • Was sind Stammzell-Erinnerungen
  • Wo können wir Stammzellen finden?
  • Was ist das Immunsystem und was die Immunantwort?
  • Welche Organe sind am Immunsystem beteiligt, wie funktionieren sie und wie kann man ihre Funktion optimieren?
  • Was ist so spezifisch am Immunsystem des Gehirns?

 

Die Fachfortbildung richtet sich an Praktizierende der Craniosacral-Therapie.

Angebot: Bei Buchung beider Seminare von Etienne Peirsman zahlen Sie insgesamt nur € 900,- (Einzelpreis beider Seminare: € 1000,-)

Bildungsprämie

Sie können jedes Jahr für die Fachfortbildungen in Craniosacral-Therapie einen Zuschuss bis zu € 500,- beantragen. Bitte beachten Sie, dass die Bildungsprämie für die CST-Ausbildung nur zu Beginn einmalig eingereicht werden kann.

Wir beraten Sie gern! Berlin, Astrid Kleinke, Tel.: 030-813 10 40, Kloster Gerode, Erika Schaller, 036072-8200