Aus- & Fachfortbildungen

Home » Aus- & Fachfortbildungen » Craniosacral-Therapie » Biodynamische Craniosacrale Körpertherapie

Termine in Berlin

Biodynamische Craniosacrale Körpertherapie - Teil 1 - 2022

Dozent(en): Hans Rendler
Preis: € 450,-

Datum: 21. - 26.4.22
Zeit: Do. - Sa. 10 - 18.30 Uhr, So. 9.30 - 17.30 Uhr

Online anmelden
Biodynamische Craniosacrale Körpertherapie - Teil 2 - 2021

Dozent(en): Hans Rendler
Preis: € 450,-

Datum: 19. - 22.5.22
Zeit: Do. – Sa. 10 – 18.30 Uhr, So. 9.30 – 17.30 Uhr

Online anmelden

Weitere Termine

Biodynamische Craniosacrale Körpertherapie - Teil 1 - 2021

Ort: Berlin
Dozent(en): Hans Rendler
Preis: € 450,-
Termin bitte erfragen!

Biodynamische Craniosacrale Körpertherapie

Die Primäre Respiration, der Flüssigkeitskörper und der Prozess der Einstimmung

 

 

In diesen Fachfortbildungen werden die essentiellen Themen der Biodynamischen Craniosacralen Körpertherapie vertieft. Im Mittelpunkt steht die ganzheitlich heilsame Dimension mit der Dynamischen Stille, dem Atem des Lebens, der Primären Respiration, der Long Tide und dem Flüssigkeits- und Gezeitenkörper. Der Flüssigkeitskörper stellt die Summe aller Flüssigkeiten im Körper dar. Der Flüssigkeitskörper umfasst mehr als 90 % des menschlichen Körpers. Die Grundlage unserer Gesundheit wird von der Primären Respiration gebildet.

In dieser heilenden Arbeit werden wir die Wahrnehmung und das Verstehen des biodynamischen Einstimmungsprozesses betonen. Die Wahrnehmung des Einstimmungs-Zyklus mit der Long Tide vom Herzen her geschieht auf fünf Ebenen: die Orientierung, Synchronisation, Einstimmung, Lösung und Zündung. Durch das ganzheitliche und dreidimensionale Praktizieren dieser Art der Einstimmung wird das Potential der Ressourcen sowohl für die Praktizierenden als auch für die Klienten enorm erweitert und zugänglich gemacht.
Es werden Aspekte der embryologischen Entwicklung aufzeigt und pränatale sowie perinatale Einflüsse erörtert.

Inhalte Teil 1:

  • Primäre Respiration und die Long Tide
  • Präsenz – die Qualität der Aufmerksamkeit
  • Neutral – jenseits von Intention
  • Verbunden mit der Dynamischen Stille
  • Der dreidimensionale Flüssigkeitskörper
  • Die dreidimensionale Orientierung
  • Die dreidimensionale Synchronisation
  • Der Kreislauf der Einstimmung, Loslösung und Zündung
  • Die Zonen A-B-C-D
  • Pränatale und Perinatale Aspekte
  • Die Spirale des Herzens


Inhalte Teil 2:

  • Palpation der flüssigen Ganzheit
  • Die Zonen der Wahrnehmung
  • Zündungen – Prozesse biodynamischer Heilung
  • Die Mittellinien, strukturelle und funktionale
  • Embryologische Aspekte
  • Einführung in die Stoffwechselfelder nach E. Blechschmidt
  • Die Metabolischen Felder
  • Selbstregulation - Autonomie und Beziehung
  • Das Herz und die Spirale
  • Primäre Respiration und das Kardiovaskuläre System
  • Mitgefühl und Empathie
  • Neuere wissenschaftliche Forschungen
  • Visualisierungen, Meditationen, Bodyscans
  • Täglicher Austausch von kleineren und längeren Sequenzen
  • Praktisches Arbeiten mit ausgewählten Behandlungs-Fenstern zu Zündung, Herzfeld, Mittellinien usw.

Diese Fachfortbildungen richten sich an Praktizierende der Craniosacral-Therapie.

 

Bildungsprämie

Sie können jedes Jahr für die Fachfortbildungen in Craniosacral-Therapie einen Zuschuss bis zu € 500,- beantragen.

Wir beraten Sie gern! Berlin, Astrid Kleinke, Tel.: 030-813 10 40, Kloster Gerode, Erika Schaller, 036072-8200