Benefit Programme / Kreatives Leben

Zukünftige Termine

Stimme und Präsenz - zum Kennenlernen

Ort: Berlin
Dozent(en): Johanna Peine
Preis: € 15,-
Termin bitte erfragen!

Stimme und Präsenz

Haben Sie manchmal das Gefühl nicht gehört zu werden?

In diesem Kurs können Sie wertvolle Erfahrungen machen, der eigenen Stimme mehr Fülle zu geben und bei Ihrem Gesprächspartner „anzukommen“.

Wir finden Lösungsansätze für Momente, in denen es uns im wahrsten Sinne des Wortes „die Sprache verschlägt“.

Dieser Kurs wendet sich an alle Menschen, die mehr über ihre Stimme erfahren und gleichzeitig kraftvoller einsetzen möchten.

Wir erforschen und entwickeln das Potenzial unserer Stimme mithilfe von Bewegungsabläufen aus der Alexandertechnik und Stimmübungen aus der funktionellen Stimmentwicklung. Zusammenhänge zwischen Atmung, Bewegung und Stimme werden erfahrbar.

Mithilfe der Alexander-Technik werfen wir einen Blick auf diejenigen unserer Gewohnheiten, die uns daran hindern, die Stimme voll zu entfalten. Die so gewonnenen Erkenntnisse können unmittelbar im persönlichen Umfeld und im beruflichen Alltag (z. B. als Lehrer, Dozent und Erzieher) umgesetzt werden.

Das bedeutet auch, Gewohnheiten und Bewegungsmuster zu erkennen und loszulassen.
Die Stimme kann sich so von jeder Art von Anstrengung befreien.

Der Kurs beinhaltet auch Klangimprovisationen und gemeinsames Singen. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Neugierde auf die Entdeckung der eigenen Stimme und Interesse an ihrer Entfaltung sind beste Voraussetzungen.

Zur Alexander-Technik
F.M. Alexander war ein Schauspieler, der seine Stimme verloren hatte. Er forschte nach den Ursachen, indem er sich selbst beobachtete und kam dem Aufrichtungsreflexmechanismus auf die Spur. Dieser ist uns angeboren, kann durch manche unserer Gewohnheiten jedoch eingeschränkt werden. Die Aktivierung dieses natürlichen Mechanismus erleichtert das Atmen und befreit die Stimme.