Europäisches College für Yoga und Therapie – Kloster Gerode

Zukünftige Termine

Nada Yoga - Fachfortbildung, Mantrarezitation mit indischen Instrumenten im Yogaunterricht

Ort: Kloster Gerode
Dozent(en): Barbara Irmer, Carmen Mager, Frank Beese
Preis: € 210,-
Termin bitte erfragen!

Nada Yoga - Fachfortbildung

Innere Klangräume mit Tönen und Bija Mantras erfahren

Diese Fachfortbildung wendet sich an Yogalehrende, die ihren Unterricht mit Nada Yoga, dem Yoga des Klangs, bereichern möchten. Wir geben einen Einblick in die kreativen Möglichkeiten, die Stimme sowie indische Musikinstrumente in den Yoga-Unterricht einzubeziehen.

Die Einsatzmöglichkeiten leicht zu erlernender Instrumente sind vielfältig. Von der klanglichen Untermalung einer angeleiteten Entspannung mit der Tamboura oder der Swarsangam bis zur Rezitation des OM und der Begleitung traditioneller Mantras mit Tamboura, Shrutibox oder Harmonium gibt es viele Wege, indische Klänge in den Yoga-Unterricht zu integrieren.

Die Nada Yoga Praxis beruht auf der Anregung der subtilen Energieströme in den Nadis. In diesem Seminar werden wir die Wirkung von Klängen und Mantras auf Körper und Geist erforschen. Die Bija-Mantras werden im Zusammenhang mit inneren Klangräumen intoniert und harmonisieren die Energie der Chakras. Dadurch können wir unsere Fähigkeit zur Entspannung, innerer Sammlung und Konzentration vertiefen.

Die Fachfortbildung eignet sich dazu, erste Erfahrungen mit der Tamboura und anderen indischen Instrumenten zu sammeln. Dies gilt auch für musikalische Laien.

Auf Wunsch kann das Tambouraspiel durch separat zu buchende Einzelstunden vertieft werden.