Europäisches College für Yoga und Therapie

Termine in Gerode

Nada Yoga - Fachfortbildung

Dozent(en): Barbara Irmer, Carmen Mager, Frank Beese
Preis: € 180,-

Mantrarezitation mit indischen Instrumenten im Yogaunterricht
Datum: 9. - 11.11.18
Zeit: Fr 17:15 Uhr - So 14:30 Uhr

Online anmelden

Nada Yoga - Fachfortbildung

Mantra-Rezitation mit indischen Instrumenten im Yogaunterricht

Diese Fachfortbildung wendet sich an Yogalehrende, die ihren Unterricht mit Nada Yoga, dem Yoga des Klangs, bereichern möchten. Wir geben einen Einblick in die kreativen Möglichkeiten, die Stimme sowie indische Musikinstrumente in den Yoga-Unterricht einzubeziehen.

Die Einsatzmöglichkeiten leicht zu erlernender Instrumente sind vielfältig. Von der klanglichen Untermalung einer angeleiteten Entspannung mit der Tamboura oder der Swarsangam bis zur Rezitation des OM und der Begleitung traditioneller Mantras mit Tamboura, Shrutibox oder Harmonium gibt es viele Wege, indische Klänge in den Yoga-Unterricht zu integrieren.

In diesem Seminar wird die Tamboura als das grundlegende Instrument der indischen Musik in den Mittelpunkt gestellt, da sie traditionell bei der Mantrarezitation gespielt wird. Ihr Klang symbolisiert den Urklang, den ewigen, mystischen Klang, aus dem die Welt mit allen Manifestationen hervorgegangen ist.

Die Fachfortbildung eignet sich dazu, erste Erfahrungen mit der Tamboura und anderen indischen Instrumenten zu sammeln. Dies gilt auch für musikalische Laien.

Auf Wunsch kann das Tambouraspiel durch separat zu buchende Einzelstunden vertieft werden.